Der Reisebericht
    Die Reiseroute
    Die Fotos
    Das Gästebuch
    Die Links


Florida 2005

 TAG 29 - DER BESCHWERLICHE HEIMWEG


Von Orlando zurück nach Fort Myers
Am letzten Tag mussten wir noch einmal früh aus den Federn, da wir das Haus bis 10 Uhr zu räumen hatten und auch noch die Strecke zurück nach Fort Myers fahren mussten. Zuerst einmal frühstückten wir aber den Rest unserer Vorräte, packten die letzten Sachen in unsere Koffer und diese ins Auto, beseitigen alle Spuren im Haus und verabschiedeten uns von den Möbeln. Nach einem kurzen Abstecher zum Schlüsselhalter, wo wir im Prinzip nur die Schlüssel abgaben, machten wir uns auf den Weg quer durch Florida. Hier fuhren wir durch einige Orte, die nicht wirklich schön anzusehen waren, da hier eine Bruchbude neben der anderen stand. Hier merkte man nichts von den vor Geld strotzenden Touristengebieten.

Nach 3 Stunden Fahrt erreichten wir den Flughafen von Fort Myers, stellten unser Auto auf dem Parkplatz der Autovermietung ab und wurden mit dem Shuttle zurück zum Flughafen gebracht. Hier stellten wir uns in die lange LTU-Schlange, die überwiegend aus Deutschen bestand, bis wir endlich einchecken konnten. Da wir nun noch 2 Stunden Zeit hatten, gönnten wir uns unseren letzten amerikanischen Frapuccino bei Starbucks, bevor wir uns durch die Kontrollen begaben. Hier mussten wir sogar unsere Schuhe ausziehen und den Pocket PC anschalten. Dafür blieb es aber im Gegensatz zum Einchecken in Deutschland die einzige Kontrolle.

Nach weiteren 2 Stunden Wartezeit konnten wir dann auch endlich den Flieger besteigen, der kurz darauf Richtung Heimat abhob. Und damit war unser Urlaub leider zu

- ENDE -

Vorheriger Tag Zur Übersicht