Der Reisebericht
    Die Reiseroute
    Die Fotos
    Das Gästebuch
    Die Links


Florida 2005

 TAG 20 - DISNEY'S EPCOT


Der zweite Disney-Park, dem wir einen Besuch abstatteten, war Epcot, dessen Hauptaugenmerk zum Einen auf Wissenschaft und Forschung, zum anderen auf Völkerverständigung liegt. So findet man hier z.B. Circle of Life, eine merkwürdige Reise zurück zu den Dinosauriern, Living with the Land, in dem man per Boot durch einige Disney-Gewächshäuser gefahren wird oder Body Wars, das uns in den menschlichen Körper gebracht hätte - wäre es zu unserem Besuch nicht geschlossen gewesen. Zu empfehlen ist auf jeden Fall Test Track, in dem man als menschlicher Dummy fungiert und eine wilde Autofahrt miterlebt. Besonderen Andrang genoss Soarin', in dem man die Illusion des Fliegens erlebt, da es auch die neuste Attraktion im Park war, und so waren zwei Stunden Wartezeit nicht ungewöhlich. Gut, dass wir hier auf unser gezogenes Fast Pass-Ticket zurückgreifen konnten.

Nachdem wir die Attraktionen im vorderen Bereich des Parks hinter uns gebracht hatten, ging es dann in den World Showcase, wo sich einige Länder vorstellen, wie z.B. Norwegen, China, Frankreich, England, usw. Besonders interes
siert waren wir natürlich an der Präsentation von Deutschland, das sich als eine krude Mischung aus Mittelalter, Bayern, Österreich und Schweiz herausstellte. So gab es hier natürlich ein Restaurant, in dem täglich Oktoberfest mit ordentlichen Portionen von Sauerkraut gefeiert wird. Und in den Shops kann man Haribo, Toblerone und Mozartkugeln kaufen. Kein Wunder, dass die Amis denken, Austria wäre ein Ort in Deutschland!

Wie im Magic Kingdom klingt auch hier der Tag mit einem Feuerwerk aus, dass auf dem in der Mitte befindlichen See statt findet und einen riesigen Globus beinhaltet, auf dessen Kontinente große Bilder projeziert werden. Nicht so schön wie das Feuerwerk im gestrigen Park, aber durchaus auch sehenswert. Und da es in der Zwischenzeit zwangsläufig schon wieder spät geworden war, machten wir uns wieder mit der Masse auf den Heimweg und zurück in unseren Haus ging es ziemlich bald ab ins Bett.

Vorheriger Tag Zur Übersicht Nächster Tag >